Do. Dez 8th, 2022

Das dritte Geburtstagstreffen war mit rund 25 Autos kleiner als in den letzten beiden Jahren, aber immer noch in gleicher Größe, wie das Gründungstreffen 2019 in Dortmund.

56 Personen waren angemeldet, aber die Wetterlage, große Regionale Veranstaltungen wie das Zechenfest auf der Zeche Zollverein in Essen waren ebenfalls angesagt.

„Wir haben in den letzten zwei Jahren, während Corona, massiv davon profitiert das andere Veranstaltungen abgesagt werden mussten, jetzt wo alle anderen Veranstaltungen wieder laufen, gönnen wir auch den Veranstaltern, das ihre Veranstaltungen besucht werden. Wir sind rund um mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden, wenngleich wir uns wünschen, im nächsten Jahr wieder mehr Besucher zu haben.“

Die weiteste Anreise hatte Andreas G. Er kam 462 Kilometer aus Bayern (Erlangen, Höchstadt), um dem Treffen beizuwohnen und holte somit auch den ersten Platz in der Kategorie weiteste Anreise. Bereits im Vergangenen Jahr hatte er den Pokal gewonnen.

Er gewann auch den € 15,00 Tankgutschein den die DACIA Freunde Ruhrpott bei dieser Aktion unter den drei weitesten Anreisen verlost hat.

Die zweit weiteste Anreise hatte Hans-Peter F. aus Baden- Württemberg mit 422 Km der Drittpalzierte kam aus dem Kreis Lippe und hatte immer hin noch 148 Km.

Ein weiterer Teilnehmer kam aus Gütersloh. Die Mehrheit kam aus dem Ruhrgebiet und auch aus dem Kreis Olpe im Sauerland.

Auch Hans- Peter und Petra, die aus Ludwigsburg anreisten, haben einen Tankgutschein gewonnen. Dieser wurde unter allen Teilnehmern verlost, die sich bis zum 16.09 auf der Homepage ein Ticket gebucht hatten, welches gratis war, dann noch den Check-In machten und auch zum Zeitpunkt der Verlosung vor Ort waren. Das waren nämlich die Bedingungen um Gewinnen zu können.

Beim Fotoaward 2022 hatte Kai K. die Nase ganz weit vorn. 291 mal wurde für sein Auto abgestimmt, was den ersten Platz bedeutete. Und auch den € 15,00 Tankgutschein den es in dieser Kategorie zu Gewinnen gab konnte er sich bei der anschließenden Verlosung sichern. Stefan und Stephanie A. sicherten sich mit 90 Stimmen den zweiten und Peter S. mit immerhin 52 Stimmen den dritten Platz. 12 Autos wurden insgesamt ins Rennen geschickt und werden im Kalender 2023 zu bestaunen sein.

Auch bei der Tombola gab es wieder jede Menge toller Preise zu gewinnen. Neben alkoholischen Getränken, Selfie Sticks mit Blutooth, diversen Haushaltsgegenständen und auch Kinderpreisen gab es in diesem Jahr zwei Hauptgewinne.

Sitzbezüge passend für DACIA Fahrzeuge im Wert zu € 35,00 und einmal im Wert von € 60,00

Auch diese Preise wurden durch die DACIA Freunde gestiftet.

Diese Sektflaschen wurden eigens dafür angefertigt und sind so nicht zum Kauf erhältlich.

Neben den Programmpunkten gab es auch Gelegenheit das neue Maskottchen vorstellen zu dürfen. Ein Erdmännchen!

Es war der vielfache Wunsch aus der Gruppe ein Erdmännchen als Maskottchen zu nehmen. „Nahezu die meisten Gruppen haben Hunde oder Teddybären als Maskottchen, wir müssen jetzt nicht die 26. Gruppe sein die einen Hund oder einen Teddy als Maskottchen hat.“

„Wir gehen jetzt erst einmal in die Planung für das Abschlusstreffen Ende November, Anfang Dezember und dann lassen wir das Jahr ausklingen, um dann in 2023 wieder voll durchzustarten. Auch im nächsten Jahr haben wir wieder viele tolle Veranstaltungen im Angebot. Neben diversen Kaffeetreffen, die Traditionell in Essen statt finden, wird es wieder einen Aktivitäten Tag geben. Wo uns dieser hinführt entscheidet wie bereits in diesem Jahr, die Gruppe per Abstimmung. Auch planen wir in diesem Jahr einen Adventskalender auf der Homepage wo es den einen oder anderen Preis zu gewinnen gibt.“

Von Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung